Burgenwelt Ehrenberg in Reutte (Österreich) Wasserstandanzeiger

Wasserstandanzeiger

In Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Kessler & Co. baute das Team der heddier electronic einen Wasserstandanzeiger, der es in sich hat: Die Besucher stehen vor drei Meter hohen Plexiglasrohren, unterteilt in zwölf Monate. Per Fingerzeig kann ein Monat ausgewählt werden. Das Wasser wird - dem Wasserstand des Monats entsprechend - in die passende Höhe gepumpt. Vier zusätzliche Taster für Extremwerte zeigen dem Besucher, wann den Bewohnern der Burg das Wasser nicht nur sprichwörtlich bis zum Halse stand. Weitere Informationen: www.ehrenberg.at





Fenster schließen